PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Openmediavault Raid umwandeln



Fluffy
20.05.2014, 00:43
Hallo zusammen,

meine System Engineering Kenntnisse verlassen mich gerade etwas bzgl. Raid aber wer nicht fragt der nicht gewinnt.

Folgendes Szenario:
- Openmediavault
- Aktuell zwei HDDs im Einsatz welche als Raid1 Bundle konfiguriert sind, somit habe ich 1:1 Abbild der bisherigen Daten

Wunsch Szenario:
- Aufstocken um zwei weitere HDDs
- Raid 01

Problem:
- Openmediavault zeigt keine Raid 01 Möglichkeit an
- Raid 10 wäre wohl die bessere Möglichkeit anstelle von Raid01?
- Wie migriere ich von Raid1 zu Raid10? Über Klickibunti ist das kaum möglich, könnte hier nicht mal den Raid Verbund auflösen obwohl es einen Löschen Button gibt

Über ein paar Hinweise wäre ich dankbar...

Gerne auch mit Quellen die sind mir am liebsten, da ich keine Lust auf Experimente und Datenverlust habe ;-)

Gruss Chris

shakky4711
21.05.2014, 09:59
Hallo,

ich befürchte dass Du nicht darum herum kommst, das bestehende Array zu zerstören. Dass Du mindestens ein, besser 2 aktuelle und getestete Backup Sätze Deiner Daten hast setzte ich einfach mal voraus.

Ich habe noch keine Raid 10 oder 01 Arrays aufgesetzt, laut Wikipedia scheint die Variante 10 aber Vorteile zu haben http://de.wikipedia.org/wiki/RAID#RAID_10

Allerdings frage ich mich, warum Du diesen Typ aufsetzen möchtest. Du verlierst 50% der Kapazität und solche Setups werden eher verwendet wenn es um hohe Geschwindigkeiten geht, beispielsweise bei Datenbankanwendungen oder Videoschnitt. Für 08/15 Speicher Anwendungen wie die heimische Videosammlung wird wegen der höheren Kapazität eher Raid5 verwendet.

Gruß
Shakky