PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung NAS für Musik



Muhh
11.06.2008, 20:11
Hallo,

bin neu hier und hoffe, dass ich meine Frage richtig platziert habe.
Ich brauche eure Hilfe. Es handelt sich um ein Anfängerproblem,
ich habe aber mit der Sufu nichts gefunden.

Ziel 1: Musik abspielen über einen Streamig Client, Sonos oder Logitech
Squeezebox 3 oder Duet.

Ziel 2: Die dafür benötigte NAS auch als Backupmedium für meine PC-Daten verwenden.

1. Frage: Welche NAS soll ich nehmen? Solle halt sehr leise sein, damit
es beim Musikhören nicht stört.


2. Frage: Wie mache ich am Besten ein Backup meiner Musik-Daten?

Wenn sich mit der Zeit viele Dateien ansammeln? Lohnt es da ein RAID-System einzusetzen? Wenn ja, welches?

Gruße

Ekke

vishcompany
13.06.2008, 14:01
Hallo Ekke,

1. Die beiden Geräte, die hier momentan verbreitet sind, sind die IcyBox 4220 (dazu gibt es hier ein wiki und ein großes Forum, sieh dich mal um) und das Conceptronic CH3SNAS (forum zu finden im DNS-Forum)
Beide bieten Platz für zwei Festplatten, sind sehr leise und geeignet. Das Betriebsgeräusch hängt sehr stark von den verbauten Festplatten ab. Es gibt von Western Digital energiesparende Modelle (green power), die sind sehr leise und produzieren wenig Abwärme, dadurch läuft der Lüfter weniger.

2. Kommt darauf an, wie du es willst. RAID1 hat den Vorteil, dass du beim Defekt einer Festplatte nur eine neue Platte einbauen musst und das gerät übernimmt den Rest. Mit einer externen Festplatte hast du den Vorteil, dass die Daten separat gelagert sind, wenn also ein Diebstahl oder ein Blitzschlag passiert, hast du die Daten noch mal wo anders verfügbar.

Muhh
17.06.2008, 11:24
Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ich hab’ mir jetzt mal alles angeschaut und länger
gegoogelt.


Momentan würde ich zu einer Qnap TS 109 neigen.

Kann bzw. soll ich zur TS 109 so eine WD Caviar (das sind die mit green power, wenn ich mich nicht irre) nehmen? Sind irgendwelche inkompatibelitäten bekannt? Die IcyBox hat ja Probleme mit WD (gehabt?).




Gruß

speedport701
18.06.2008, 01:35
Sind irgendwelche inkompatibelitätenbekannt? Die IcyBox hat ja Probleme mit WD (gehabt?).

Es gab's mal welche aber seit den Board REV.1.2 sollten die Probleme was WD betrieft behoben worden sein. Aber laut Wiki (http://de.nas-4220.org/index.php/Festplatten) [hier zum nachlesen] gibt es weniger Probleme mit WD PLatten allgemein.

Ta Lun
18.06.2008, 17:45
Also ich habe die Icybox 4220 und von SONOS den ZP80. Beides funktioniert ohne Probleme miteinander. Wobei es eigentlich egal ist welches NAS Du nimmst, wenn die Bandbreite vorhanden ist. Sonos geht auf eine Freigabe und da ist es egal wo diese liegt. Wenn es um lautstärke geht dann würd eich die Icybox nur dann nehmen, wenn ich ein bastler wäre, da dort dann 2,5' Festplatten reinsollten und der Ruhemodus nur mit einer alternativen Firmware geht.

arcelor
20.06.2008, 13:25
Wie wäre es mit dieser Box:
http://www.buffalo-technology.com/products/network-storage/linkstation/linkstation-mini/
http://www.buffalo-technology.com/files/products/de_DE/de_DE-LinkStation-mini_DS_DE_Rev2(WEB).pdf (http://www.buffalo-technology.com/files/products/de_DE/de_DE-LinkStation-mini_DS_DE_Rev2%28WEB%29.pdf)

Gerade für 349 Euro inklusive Versand bestellt (1TB)

daddel80
20.06.2008, 14:12
@arcelor: Diese LinkStation Mini ist wirklich ein schickes Teil ;). Vor allem hat es keinen Lüfter wie ich es gelesen habe. Da würde es mich wirklich interessieren wie warm die Box wird. Zu der Übertragungsrate und zum Stromverbrauch schweigt sich die technische Spezifikation leider aus.

Schreib doch mal einen Kurzberichtzur zur LinkStation Mini, vielleicht mit ein paar netten Bildern dazu, wenn du sie dann bekommen hast. Das würde ich gerne mal lesen ;).

arcelor
20.06.2008, 14:41
Werde ich machen.
Erstelle dann einen neuen Thread.

Gruß,
Jörg

speedport701
20.06.2008, 20:03
@arcelor (http://forum.nas-portal.org/member.php?u=1593)

könntest Du bitte dein Beitrag #6 deine Links anpassen, kleiner machen die Textschrift. Damit es eine einhaltliche Übersicht hat.....


Danke ;)

vishcompany
13.07.2008, 21:33
Werde ich machen.
Erstelle dann einen neuen Thread.

Gruß,
Jörg

Hallo Jörg,
hast du das Gerät schon in Betrieb und erste Erfahrungen sammeln können?
Wäre schön, wenn du noch einen kleinen Bericht schreiben könntest.:)

arcelor
15.07.2008, 20:13
Folgende Info heute nach drei Telefonaten bekommen.

Sehr geehrter XITRA Kunde,

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass folgende Artikel heute per DHL versendet wurden:Am 18.06.08 bestellt und sofort online überwiesen. Letztes Telefonat gestern...

Gruß,
Jörg