PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubuntu 8.04 mit VNC



hotspot_2
26.06.2008, 19:51
Hallo,

ich versuche immer noch auf dem Ubuntu 8.04 Desktop VNC Server zu installieren um damit von anderen PCs im Netz per VNC auf einen Desktop zuzugreifen.

Ich habe es mit dem hier vorhanden Skript nun soweit geschafft das ich nach Einschalten per VNC auf den Server verbinden kann.

Leider wird mir aber nur ein grauer Desktop mit einer geöffneten grafischen Konsole angezeigt.

Frage: Was muss ich tun damit ich den "normalen" Gnome Desktop bekomme? Wäre es evtl. unter kubuntu einfacher das hinzubekommen?

Danke für eure Hilfe!

Nafi
29.06.2008, 16:52
Hi,

also, ich bin mir nicht vollständig sicher, aber ich glaube du musst dem VNC noch die X session angeben, zu der er verbinden soll. Ansonsten erstellt der wohl eine neue X session für den Benutzer (parallel zur bereits laufenden).

hotspot_2
30.06.2008, 21:57
Ich habe es nun mit der alten Anleitung für Ubuntu 7.10 geschafft indem ich erst 7.10 installiert habe, nach der Anleitung vorgegangen bin und danach ein Upgrade auf 8.04 gemacht habe.

Passt nun.