PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NAS gesucht: nur USB, smb, 5 MB/s, stromsparend



ndorphin
18.07.2008, 02:44
Hallo,

ich nutze zurzeit meine FritzBox 7140 mit USB Stick als smb Netzwerkfreigabe um so Kleinigkeit wie Dokumente im Netz zugänglich zu machen. Leide schafft die Fritzbox nur < 1 MB/s und da ich auch gerne z.B. Thunderbird Konten darauf laufen lassen würde ist das eindeutig zu wenig.

Ich suche ein NAS !nur! für USB Geräte (ein 16 GB USB Stick würde mir vollkommen reichen) also !ohne! Festplatte das so 5 MB/s per smb schafft (mehr gerne ;)) und auch möglichst wenig Strom verbraucht (<10 Watt). Super wäre natürlich auch ein Router mit USB Anschluß für den Speicher wenn er die Bedingungen erfüllt, dann spare ich mir eine Kiste mehr.

Zur Zeit habe ich zwei im Auge (bin aber für andere Vorschläge offen): Synology USB Station (http://www.synology.info/de/usb-station-overview.html) oder LogiLink PS0009 (http://www.logilink.eu/cmsfiles/modules/i-sell2u/showproducts.htm?isu_suchbegriff=PS0009.htm). Die LogiLink scheint rel. neu zu sein und 4 MB Flash und 32 MB SD RAM hören sich irgendwie nach openWRT Hardware an. Aber irgendwie finde ich keine Erfahrungsberichte mit Angaben zum Geschwindigkeit und Stromverbrauch.

Hat evtl. von euch jemand Vorschläge oder Erfahrungen?

Gruß & Dank!
ndrophin!

HWguru
18.07.2008, 08:17
Hallo,
was den Stromverbrauch und Geschwindigkeit angeht, würde ein NAS1000 oder NAS2000 ausreichen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob jemand schon eine Flashcard statt Festplatte versucht hat.
Aber ich glaube einen Beitrag gelesen zu haben. :nixweiss:

Aber es funktioniert auch der Spindown gut und das geht sich trotzdem mit dem Stromverbrauch aus.

Vermutlich wäre aber dir Routerlösung für dich besser.

Grüße aus dem NAS2000 Forum,
HWguru