PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 35HD-DUAL-NAS-E serielles USB Kabel MA-8620E



nas_user
12.03.2009, 23:31
Hallo,
ich möchte mir nun ebenfalls ein serielles USB-Kabel bauen um den Hochlauf des NAS sehen zu können.

Ich habe hier noch ein altes Nokia MA-8620E Datenkabel rumliegen.
Kann ich dies ebenfalls verwenden? Habe trotz Suche leider keine Anleitung hierfür gefunden und wäre hier für eine Umbauanleitung oder einen entsprechenden Link dankbar.

HWguru
13.03.2009, 07:27
Hallo,
nach einer kurzen G..gle Suche habe ich das Gefühl, dass das Kabel zum DKU-5 kompatibel ist.
Also könnte es gehen. Beitrag im Forum (http://en.nas-4220.org/index.php/Adding_a_serial_port) DKU-5 Verwendung für Buffalo Link Station (http://buffalo.nas-central.org/wiki/Use_a_Nokia_Serial_Cable_on_an_ARM9_Linkstation)

HWguru

nas_user
13.03.2009, 08:58
Hallo HWGuru,
vielen Dank für deine Antwort.
Diese Seiten habe ich auch gefunden, aber es werden immer nur die
"DKU-5 and CA-42 data cables for Nokia" erwähnt und nicht mein MA-8620E Kabel.
Habe auch nicht gefunden, daß es kompatibel zu den obigen sei.
Sollte das dort beschriebene "pin assignment" (Bild) auch für mein Kabel passen?

Kann ich mit einem Volt-Messgerät herausmessen ob es auch die 3.3 Volt liefert, wenn ich es an den PC-USB Port anschließe, ohne daß am anderen Ende ein Gerät angeschlossen ist. Oder werden die 3.3 Volt erst bei erkanntem angeschlossenem Gerät geschaltet?
Wie könnte ich sonst herausbekommen, welche dieser 6 Drähte meinen 4 gewünschten entsprechen