PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gutes Raid1 NAS: Thecus 3200 oder Netgear ReadyNAS Duo



Kessel1506
16.03.2009, 11:16
Hallo NAS Experten,

ich habe das letzte Mal als ich einen Netzwerkspeicher kaufte ziemlich daneben gegriffen. Mein jetziges Netgear SC101T kann weder stabil ein RAID 1 noch kann ich über meinen Receiver (Technisat HD S2) darauf zugreifen, da ein zugriff nur via eines Software Client möglich ist.


Daher wollte ich Euren Rat beim zweiten Versuch

Also Kriterien sind:
- Platz für 2x 500 GB Festplatten (habe ich schon) im RAID 1 Betrieb (ja ich weiß es ist kein Backup Ersatz aber ich fühle mich doch wohler, wenn ich gegen Festplattenschaden geschützt bin)

- Zugriff über "normale" Netzwerkfreigabe, so dass ich mit einem Streaming Client (wie dem Technisat HD S2 Receiver) darauf zugreifen kann.

- Und eben das klassische Zugreifen von 3 Rechnern via LAN zum Speichern und Bearbeiten von Dateien.

Also kein Vodoo mit iTunes, Fernzugriff etc., daher kann es gerne was günstiges sein da mein Budget eng ist.

ch habe in der engeren Auswahl:

Für um die 200 €

Netgear Ready NAS Duo: http://www.netgear.de/Produkte/Netzwerkspeicher/ReadyNASDuo/
oder
Zyxel NSA 220
http://www.zyxel.com/web/product_family_detail.php?PC1indexflag=20050125090 459&CategoryGroupNo=758BFE64-3A95-463C-9E1E-3D30E3B58D9C

Oder soll ich lieber zu "was gescheitem" für mehr Geld greifen. Las in der c´t viel Guter zum Thecus 3200

http://www.thecus.eu/de/136/

Preis ca. 350 €

Vielen Dank für Eure Empfehlungen vorab...