PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IB-NAS4220-B Seagate ST31000340AS und Spindown



elektronaut
24.01.2008, 18:19
Nachdem ich hier schon eifrig mitgelesen habe und mir dieses Forum schon ordentlich weitergeholfen hat, muss ich jetzt auch mal eine Frage stellen ;-):

Ich habe 2 der im Topic genannten Festplatten als RAID I mit ext3 formatiert. Firmware ist aktuell, der Spindown-Fix mit init-Script ist installiert und funktioniert prinzipiell. Aber:

Nachdem ich per NFS eine große Menge Daten kopiert habe (Backup per rsnapshot) funktioniert der Spindown nicht mehr. Seltsam ist, dass hdparm -C anzeigt, dass die Platten im Standby sind. Der Motor läuft aber definitiv. In diesem Zustand hat auch hdparm -y keinen Effekt. Nach dem Aufwecken kann ich die Platten mit hdparm -y schlafen legen, ein automatischer Spindown funktioniert allerdings erst wieder nach einem Shutdown der Box.

Ich versteh's nicht, hat von Euch jemand eine Idee?

Gruß

elektronaut