Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Firmware IB-v263n-v05-20100506 - Nach dem Firmware-Upgrade sind alle Freigaben tot

  1. #1

    Daumen runter Firmware IB-v263n-v05-20100506 - Nach dem Firmware-Upgrade sind alle Freigaben tot

    Hallo,

    ich habe die 3221-B mit zwei Samsung HD154UI-Platten.

    Kurze Einführung. Ich hatte vorher Firmware IB-v263n-v01.3-20090826 drauf. Damit hatte ich das Problem, dass ich Dateien, die ich mit meinem Windows-Rechner angelegt habe, mit meinem MacBook Pro nicht bearbeiten/löschen konnte. Ich hatte also immer nur in eine Richtung Schreibrechte. Hatte ich einen Ordner mit dem MBP erstellt, konnte ich ihn mit Windows nicht löschen. Soweit so klar?

    Vorher habe ich den Gast-Zugang aktiviert und alles als Gast gemacht, ich dachte, wenn ich einen User anlege und dem alles erlaube, und der Besitzer "Tobi" auf Windows Daten anlegt, kann er sie auf dem Macbook auch löschen. Ja, denkste. Es hat sich nichts verändert. Also habe ich das UserManagement wieder deaktiviert und den Gastzugang wieder aktiviert, seit dem ging nichts mehr. Ich konnte absolut keine Daten mehr anlegen, sämtliche Schreibrechte waren weg.

    Mail an RaidSonic, schreibt mir Herr Süßmuth heute, dass ich doch bitte die neue Firmware-Version installieren soll, die sich da IB-v263n-v05-20100506 nennt. Habe ich gemacht, das Upgrade ist auch durchgelaufen. Über die Web-Oberfläche komme ich an das Gerät ran, aber sämtliche Freigaben sind nicht erreichbar, obwohl sie im Web "an" sind. Hat jemand eine Idee? Windows (Vista) meldet, die SMB-Verbindung wäre nicht eingerichtet und das MacBook Pro (10.6.3) meldet, dass die Verbindung fehlschlägt.

    Also hier mein Tipp an alle anderen Besitzer dieser Krankheit von NAS: Finger weg von dieser Firmware-Version, bis wir das geklärt haben, sonst habt ihr nachher das selbe Problem...


    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Tobias


    PS: Anbei noch die ReleaseNotes der Version, falls das hilft


    Release Note. ====== Date:2010/05/06
    Product Name: IB-NAS3221-B
    Firmware Version: IB-v263n-v05-20100506
    --------------------------------------------------------------------
    Code Modify
    --------------------------------------------------------------------
    1. Fix folder administration of USB Backup foloder(Administrator can delete the USB Sync folder)

    2. Add Support TwonkyMedia 5.1.3

    3. Fix Samba file transfer interruption problem

    4. Add MTU web setting page

  2. #2

    Standard

    hab ein ähnliches Problem. Da mein SMB sich dauernt aufgehängt hat wenn ich z.B. viele Dateien übertragen habe, wurd mir eine neue FW Version zugeschickt, die ich promt installiert habe. Einige Tage lief auch alles super und stabil.

    Nun gehts los....

    Blöderweise schreit mich nun Win7 an: "Der angebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar" und Linux sagt "Host down".... Die SMB Prozesse laufen und in der smb.conf sieht auf den ersten Blick auch alles ok aus.

    Glücklicherweise komme ich per FTP; HTTP und SSH noch drauf. Habe selbst über SSH als root keine Schreib/Löschrechte auf dem Mount (readonly). Bei einem Verzeichnis hat er mir sogar einige Dateien zerschossen:
    Code:
    IB-NAS4220-B> ls /mnt/md1/sammlung/
    ls: /mnt/md1/sammlung/Eigene Design: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Fonts: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Fotos: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/HP_Vorlagen: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Kochbuch: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Pattern: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Presets: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/PSD-Tuts: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Textures: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Wallpaper: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Wordlist: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/design.psd: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Plattenaufteilung.psd: Input/output error
    ls: /mnt/md1/sammlung/Tutorials: Input/output error
    Design-Vorlagen  Brushes
    Hat jemand eine Idee/Lösung du den/m Problem/en ?

    grüße Marcel

    FW: 2.6.3-20091218S

  3. #3

    Standard

    Hi Marcel,

    deine Firmware ist ja aber auch nicht mehr wirklich aktuell.

    Ich konnte das Problem nicht lösen, ich musste das komplette NAS plattmachen und neu aufsetzen. Also wirklich Festplatten raus, Backups machen, alles formatieren und absolut bei Null anfangen. Jetzt funktioniert das System soweit wieder, bis auf die üblichen Kinderkrankheiten in der FW. Aber das ist ja nicht wirklich die Lösung, dass man als Kunde in Kauf nehmen muss, dass das Gerät hin und wieder mal neu aufgesetzt werden muss. Zumal ich nirgendsanders so große Festplatten habe, sind die also irgendwann mal voll, wird ein Backup schwierig.

    Über lang oder kurz hole ich mir was anderes, und es wird definitiv nicht RaidSonic sein.

  4. #4

    Standard NAS 3221-B ICY BOX von Raidsonic macht auch bei mir Probleme

    Hallo,
    leider kann ich mich da anschließen. Das NAS ist eher was für Bastler. Habe die aktuelle FW 2.6.3.05 drauf. Samba (Windowszugriff) war komplett tot. Das Laufwerk war plötzlich über Nacht im Netzwerk nicht mehr zu sehen und natürlich waren auch alle Freigaben futsch.
    Nur ein Factory-Reset und die anschließende Neukonfiguration brachte Abhilfe. Stundelange Fehlersuche ...

    Support ist quasi nicht vorhanden, reagiert träge nach einigen Tagen und ist unqualifiziert. Ein Austausch wurde angeboten, anstatt den Fehler zu analysieren.

    Bei mir läuft seit 5 Jahren ein Allnet 6250 ohne Probleme. Das Teil ist genial und lief wirklich ohne ein einziges Problem. Ich wollte auf ein Raid-System umsteigen und habe mich für das oben genannte NAS entschieden. Eine absolute FEHLENTSCHEIDUNG!

    Also Finger weg.

  5. #5
    Experte
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Cologne / Germany
    Beiträge
    4.930
    Mein NAS
    N2B1 & IB4220 & WNDR3700v2 with OpenWRT

    Standard

    Zitat Zitat von abolatius Beitrag anzeigen
    Hallo,
    leider kann ich mich da anschließen. Das NAS ist eher was für Bastler. Habe die aktuelle FW 2.6.3.05 drauf. Samba (Windowszugriff) war komplett tot. Das Laufwerk war plötzlich über Nacht im Netzwerk nicht mehr zu sehen und natürlich waren auch alle Freigaben futsch.
    Nur ein Factory-Reset und die anschließende Neukonfiguration brachte Abhilfe. Stundelange Fehlersuche ...

    Support ist quasi nicht vorhanden, reagiert träge nach einigen Tagen und ist unqualifiziert. Ein Austausch wurde angeboten, anstatt den Fehler zu analysieren.
    Aus diesem grund ist ja das Forum entstanden ..

    Außerdem wenn Fragen da sind, bitte her damit.

    E-mAn
    Some random kernel coder
    Lots of stuff attached to serial console
    https://github.com/ulli-kroll

  6. #6

    Standard Wie kommt es zu diesem Fehler

    Hallo,
    also ich hätte da noch eine Frage: Wie kommt es zu dem Fehler?

    Ich kann mich den obigen Beitrag nur anschließen. Mein Samba war plötzlich "tot".

    Ein Port-scan zeigte keine Reaktion vom NAS. Alles lief, nur eben das Win-Netz blieb stumm.

    Die Sucherei im Netz brachte eben so wenig Erfolg, wie die Nachfrage beim Hersteller.

    Meine Meinung: Fehler in der Firmware.

    cu

Ähnliche Themen

  1. IB-NAS4220-B Kein Samba/FTP nach Firmware Upgrade
    Von bte im Forum Offizielle Firmware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 10:00
  2. IB-NAS4210-B Firmware upgrade
    Von levnetet im Forum Offizielle Firmware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 09:18
  3. IB-NAS4220-B Menübaum in Weboberfläche nach Upgrade auf neue Firmware 2.6.3 bei Firefox weg
    Von schwabenscheich im Forum Offizielle Firmware
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 22:20
  4. IB-NAS4220-B Shares können nach firmware upgrade nicht mehr "gebrowst" werden
    Von bruce im Forum Offizielle Firmware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 00:34
  5. IB-NAS4220-B Sind verschachtelte Freigaben möglich?
    Von SharkPH im Forum Komplexe Lösungen und Erfahrungsberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 00:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •