Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: IP-Cameras am NAS

  1. #11

    Standard

    ...und was machen die Fortschritte?

  2. #12
    Lieutenant
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    89
    Mein NAS
    QNAP TS-459 pro+ mit 4 x 2TB Samsung

    Standard

    Die Cam ist umgetauscht worden. Nun läuft sie einwandfrei.
    Allerdings bekomme ich das mit den Alarmeinstellung nicht hin, so dass sie nur bei Bewegung aufzeichnet.
    Das scheint kompliziert zu sein.

  3. #13

    Standard

    ok, ich hab mir bisher immer eine Mail schicken lassen mit zig Screenshots. Kannst du den Stream nicht in einem Loop aufzeichnen, sprich, das NAS löscht automatisch? So ein Alarmtrigger ist zwar gut aber auch wieder anfällig und vor allem Träge. Wenn ich vor deiner Kamera vorbei rennen würde hätte sie eine viel zu grosse Verzögerung und du würdest nichts sehen. Das ist mir schon bei langsameren Bewegungen aufgefallen.
    Erzähl dann mal wie du's gemacht hast. Ich würde mir eventuell auch so eine Lösung bauen.

  4. #14

    Standard

    Hi Leute

    Der Beitrag ist zwar als, aber ich komme mit dem Gleichen Thema auch nicht zurecht

    Habe das N430 Thecus NAS

    Aufd er Oberfläche kann ich so ein IP Cam Modul einspielen

    Nur wie gehe ich da vor, damit meine IP Cams (2 von aldi/Hofer) und eine andere (Ebay) ins NAS einspielen kann
    per Stream und/oder Bild um das dann extern per Link anschauen zu können

    Danke Euch !

  5. #15

    Standard

    Ich habe mir letzten Monat diese (https://www.expertentesten.de/elektronik/webcam-test/) Kamera gekauft! Die ist wirklich so super gut! Endlich mal etwas mit vernünftiger Qualität. Wirklich nur zu empfehlen!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •