Hallo,
wir möchten ein paar gemeinsame Dokumente im lokalen Netzwerk zusammen verwenden, aber eben auch lokal hosten und nicht im Internet.

Wir haben bereits einen Synology DS216+II und nutzen damit einen gemeinsamen Ordner, der sich synchronisiert.

Dabei stört mich folgendes:
-1.Meine Festplatten im Synology NAS laufen ununterbrochen, wobei ich eigentlich nur ein paar Files so 10-12x am Tag synchronisieren muss.
-2.Der Synology kennzeichnet für die anderen Nutzer das File nicht als geöffnet, so können die anderen Netzwerkteilnehmer nicht erkennen, ob das File in Bearbeitung ist.

Nun überlege ich, ob es nicht sinnvoll wäre, über meinen Fritzbox einen Speicher fürs Netzwerk einzurichen. Brauche ich da eine zusätzliche Software dafür? Kann ich dann sehen, ob ein File in Bearbeitung ist? Oder kann ich auch über die Synology einen USB-Stick für die gemeinsame Nutzung einbinden? Was könnt ihr empfehlen?