Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hardware Kauf in England, Erfahrungen?

  1. #1

    Frage Hardware Kauf in England, Erfahrungen?

    Hallo,

    dank starken Euro ist der Kauf im Ausland derzeit recht billig. Da ich mir demnächst ein NAS kaufen will, wollte ich einmal fragen, ob jemand schon mal bei Amazon UK Hardware gekafut hat?

    Das ich natürlich einen Adapter für die Steckdose benötie ist mir klar. Festplatten sind aber wohl von Anschlüssen und Strom genormt?

    Hat einer von euch schon Erfahrungen mit Garantie Abwicklungen gemacht? Ich kenne viele die DVDs und BluRays bei Amazon UK kaufen. Alle sind sehr zufrieden damit.

    Besten Dank

    Rechengeni

  2. #2
    Moderator Avatar von KurdtDC
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Dachau @ München
    Beiträge
    562
    Mein NAS
    Raidsonic NAS4220

    Standard

    Hallo Rechegeni,

    ich selber hab noch nicht in UK gekauft, aber ich habe soeben meine Schwester auf Handy erreicht, die bei Amazon DEU arbeitet und sie sagte mir, dass du nur höhere Versandkosten zahlen müsstest und eine höhere Mwst., das aber alles spätestens im "Einkaufswagen" angezeigt wird. Garantieabwicklung dann natürlich auch über Amazon UK (Gerät einschicken, Reparatur abwarten, dauert halt dabei ein bisschen länger).

    Ich hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben.

    Viel Erfolg dabei.

    <=KurdtDC=>
    NAS = Synology DS213+
    FW = DSM 4.2b
    HDD: 2x Western Digital RED WD10ERFX
    Raid level: RAID 1
    File system: ext4
    |
    NetworkMediaPlayer: DViCO TViX M-7000a
    FW:BadEIP_M-6x00_1.5.19-Seres_unlocked + OpenTViX


  3. #3

    Standard

    Bei einem Kauf über amazon.co.uk solltest Du nicht den internen Währungsumrechner benutzen, sondern die Abrechnung(Umrechnung) über die Kreditkarte machen lassen, da hier ein günstigerer Wechselkurs berücksichtigt wird.
    Ich habe letzte Woche englische Lautsprecher direkt in England gekauft. Ersparnis gegenüber Deutschland war 50%. Lieferzeit 2 Tage. Im Moment macht es Spass dort einzukaufen.

  4. #4

    Standard

    Ich weiß, dass es eine Weile her ist, doch wenn ich den Thread sehe kann ich laut sagen, dass @schmittmann vollkommen recht hat. Sowas sollte man immer über Kreditkarte machen, da der Wechselkurs niedriger ist.

    Jeder heutzutage hat eine Kreditkarte und wenn nicht, dann kann man locker eine finden.
    Ich persönlich fand vor kurzem eine, und zwar dank einem Vergleich (Klicken Sie hier). So bekommt man alles in Überblick und man kann so immer die richtige Entscheidung treffen. Wenn man schließlich in so einer Situation kommt, dann hat man eine gute Kreditkarte.

    Ist zu empfehlen.

    Grüß!

  5. #5

    Standard

    Also so einen Mist habe ich ja schon lange nicht mehr gelesen. Was hat denn das mit Kreditkarten zu tun. Ich nehme an, es geht hier um eine billo Werbung?

Ähnliche Themen

  1. NAS Kauf oder Selbstbau ?
    Von Klutz84er im Forum Kaufempfehlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 14:26
  2. IB-NAS4220-B Erfahrungen zum Garantie-Austausch der Hardware V1.1 gegen V1.2
    Von Harry-Refrath im Forum Infos
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 19:26
  3. einstiegsfragen vor dem kauf
    Von h4wk im Forum Kaufempfehlungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 10:30
  4. IB-NAS4220-B Fragen vor dem Kauf
    Von Shimone im Forum Hardware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 18:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •