yobit eobot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GriLLe

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GriLLe

    Hallo und Guten Morgen
    Bitte in erster Linie um Verweis, in welche Rubrik ich mit folgendem Topic gehöre:

    Hatte eine Zyxel NAS210, das Laufwerk ist dabei, den Geist aufzugeben. (Lebensdauer ca. 7 Jahre). Die NAS bootet nicht mehr (rote LED "Disk-Fehler")
    Mit einem USB Festplattenadapter "USB HIGHSPEED TO SATA/IDE ADAPTER SET" konnte ich die Platte auslesen (und auf der neuen NAS sichern). Neben diversen kleinen Checksum und revisionsdateien ist da ein typisches Linux Dateisystem in einer Immage Datei.
    - sysdisk.img (107 MiB) - in der das Dateisystem abgebildet ist
    und einer Swap Datei
    - swap_ul6545p (337 MiB) - in der, aus der Größe geschlossen, die Daten abgelegt sein dürften.
    Meine Fragen:
    * Welche Möglichkeiten gibt es, die darin enthaltenen Daten zu retten?
    * meine Idee, aber Feigheit siegt noch: läßt sich eine swap Datei schreibegschützt mounten oder zum lesen öffnen?
    * meine zweite Idee: neue Festplatte in alte NAS rein - zum laufen bringen - in dem USB-Festplattenadapter die SWAPDatei austauschen - und ein Stoßgebet zum Himmel senden.
    Als Arbeitssationen steht mir ein Suse Linx-PC und ein Win10 Laptop zur Verfügung - und ich bin einigermaßen hartnäckig beim ausarbeiten diverser Syntax von Commandline Befehlen. Also sind Wege zur Lösung in beiden Welten denkbar.

    Anmledung im Forum hier läuft in Kürze.
    Gruß und *zirp*
    GriLLe
Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
Auto-Speicherung
x
Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
x
x

Was ist die Wurzel aus füntausenddreihundertneunundzwanzig ? / What is the root of five thousand three hundred twenty nine ?

Lädt...
X