Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Festplatte wiederherstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Festplatte wiederherstellen

    Hallo,

    ich habe ein Fehler gemacht:

    Ich habe ein etrayz NAS bisher verwendet. Da dies in die Jahre gekommen ist, habe ich ein neues Gerät gekauft, ohne Festplatten, und die beiden bisherigen Platten in das neue Gerät eingebaut. Einen Großteil habe ich vorher gesichert, aber einen Teil nicht. Nun habe ich nicht richtig nachgedacht und schwups waren nach der Installation alle Daten der alten Platte weg.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Daten wiederherzustellen?

  • #2
    Hallo,

    Ich vermute beim Einrichten hat das neue NAS seine eigene Struktur auf die Platten geschrieben. Somit sollten die meisten Daten grundsätzlich noch existent sein.
    Ein Bekannter hatte mit diesem Programm Erfolg, kann auch Linux Dateisysteme und Raid Arrays lesen: https://www.haage-partner.de/datenre...o-details.html

    Ganz wichtig, fummel keinesfalls mehr an den Platten rum, alles was Du da machst kann Daten überschreiben. Besorge Dir eine neue leere Platte, Das Datenrettungs Programm greift nur lesend auf die NAS Platte zu, alle geretteten Daten werden auf eine andere Platte geschrieben.

    Die neue Platte kannst Du dann später als Backup Medium verwenden.


    Viel Erfolg
    Shakky

    Kommentar


    • #3
      Hallo Marco Nava,

      Wie Shakky sagte wurden sehr wahrscheinlich die Platten von dem NAS-Gerät formatiert. Wenn du keine Daten darauf speicherst, dann werden auch die alten Daten nicht überschrieben und die Chancen sind eher hoch, dass ein Datenrettungstool diese wiederherstellt. Hier noch ein paar solchen Tools, mit denen du versuchen könntest: http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017&
      Waren eigentlich die Platten bischer in RAID 0 oder RAID 1 eingerichtet?

      lg
      Offizieller WD Vertreter

      Kommentar


      • #4
        wäre es am schlausten einen professionellen Datenwiederherstellungs-Service aufzusuchen. es gibt eine Menge verschiedener Programme zur Datenrettung,Habe letztens mal das "Bitwar Data Recovery " benutzt.

        Kommentar

        Lädt...
        X