Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

USB3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • USB3

    Hallo,
    ich wollte gerade eine Full installation von Nas4free auf einen 16 GB Transcend JetFlash 780 schwarz USB 3.0 machen. Nun hab ich das Problem das mir mein Stick nicht angezeigt wird.
    Der Stick funktioniert und ist in Fat32 Formatiert. Beim booten ist mir aufgefallen, das er mehrfach eine Fehlermeldung bei einem usb port angezeigt hat. Hat wer eine Idee? Oder geht unter Nas4free nur USB2? da geht es ohne Probleme.

    mfg
    bselars

  • #2
    Hi,

    bei der Konstellation FULL auf Flashmedien gab es immer wieder Probleme. Ein USB Stick ist definitiv kein billiger SSD Ersatz. Die gesamte Technik ist dafür konzipiert Daten aufzunehmen und später wieder auszulesen. Die Strapazen eine laufenden Betriebssytems überlebt (mangels der entsprechenden Techniken die Schreibzugriffe über den gesamten Speicher zu verteilen, ohne ECC oder Defektmanagement) ein USB Stick ein paar Wochen, vielleicht auch Monate, dann ist es aber vorbei... Ein Bekannter hatte mal ein Windows XP auf einem USB-Stick installiert, nach 3 Wochen war der Stick kaputt...

    Wenn FULL dann nimm bitte eine SSD oder kleine 2 1/2" Notebook Platte. Mit einem USB Stick wirst Du hier nicht glücklich, glaub mir bitte

    Gruß
    Shakky

    Kommentar


    • #3
      Bei der Installation auf einem USB Stick die Embedded-Version verwenden.
      Es kann hier natürlich sein dass NAS4Free keine USB3 Laufwerke zum installieren unterstützt, macht in Punkto Geschwindigkeit eh meist nicht viel bei den günstigen USB-Sticks aus.

      Kommentar


      • #4
        USB ist kaputt,,wäre es am schlausten einen professionellen Datenwiederherstellungs-Service aufzusuchen.

        Kommentar

        Lädt...
        X