Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Beratung] Basic-Eigenbau

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Beratung] Basic-Eigenbau

    Hallo zusammen.

    Ich habe die letzten zwei Tage intensiv damit verbracht etliche Beiträge, Kommentare, Testberichte etc. gelesen, aber so richtig kann ich mich immer noch nicht entscheiden, die Technik ist einfach viel zu schnelllebig

    Ich nutze bei mir selbst einen NanoPi NEO4 mit OMV4, an dem einfach nur eine einzelne WD RED 4TB im USB3.0 Case hängt.
    Das reicht für meine belange völlig, ich kann damit jDownloader über Docker laufen lassen, meine Daten ablegen, im Netzwerk drauf zugreifen sowie Filme sogar in 4K an meinen SmartTV streamen. Das einzige was mich ein bisschen stört ist halt die langsame Datenübertragung, wenn man z.B. mal etwas sichern will etc, aber gut, dass ist natürlich bauartbedingt ^^

    Nun soll ich für meinen Schwager, der sich gerade ein Haus gebaut hat eine NAS-Lösung finden. Er hat im Grunde genommen ähnlich geringe Anforderungen wie ich, will aber definitiv schneller Daten kopieren können um auch mal größere Backups zu machen.

    "Anforderungen" sind:
    - Medienstreaming im gesamten Haus an alle möglichen versch. Geräte (vllt Plex oder Kodi??)
    - Regelmäßige "Aufnahme" von Backups der Geräte im Haus (Stichwort Geschwindigkeit)
    - mindestens 2 Platten - RAID1
    - Nutzung vieler "portable" Anwendungen, welche auf dem NAS liegen sollen, um an versch. Geräten genutzt zu werden

    optional:
    - später mal owncloud/nextcloud, also Zugriff auch von außerhalb
    - Energieverbrauch sollte sich natürlich in Grenzen halten
    - RAID5 mit 3-4 Platten (das steht noch nicht fest)

    Alles in allem jetzt nichts wildes, aber er soll halt weder zu wenig für sein Geld bekommen, noch zuviel für mega krass überdimensionierte Hardware ausgeben, wenn ich sehe, was mein SoC alles packt ^^

    Von daher was könnt ihr ihm empfehlen, macht es überhaupt Sinn sich da was selbst zu bauen oder wäre er besser angeraten sich lieber ein kleines günstiges Fertig-NAS zu holen wie z.B. das DS218 (ja hat nur 2 Platten, aber bei Fertig-NAS wird alles mit mehr als 2 Slots gleich wieder so teuer ^^)
    Zuletzt geändert von 3nergizer; 29.08.2019, 10:50.
Lädt...
X