yobit eobot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LS220D Datei-Wiederherstellung / Fehlercode 07

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LS220D Datei-Wiederherstellung / Fehlercode 07

    Hallo,

    bin seit 7 Jahren im Besitz einer Linkstation LS220D bestückt mit 2 x 3 TB und hatte NIE Probleme!

    Habe nun folgendes Problem:
    • Beim hochfahren bekomme ich folgende Fehlermeldung:

      Roter LED blinkt kurz 7 mal hintereinander - Fehlercode E07 ?
      Nach drücken der Funktionstaste blinkt der weiße LED unterbrochen
      das Gerät bleibt weiterhin eingeschaltet obwohl man den Ein-Ausschalter auf "AUS" stellt.
    Habe bereits den Buffalo Service kontaktiert und folgende Rückmeldung erhalten (meine Antworten in rot):

    Die Fehlermeldung 'E07' deutet darauf hin, dass eine Datei-Wiederherstellung auf das Gerät gemacht werden muss. Bitte bestätigen Sie uns die folgende Angaben:
    • Haben Sie eine aktuelle Datensicherung der Daten? ---> habe RAID 1 als Datensicherung
    • Was für ein Betriebssystem haben Sie im Einsatz? -> Windows 10
    **********
    Wenn Sie ein RAID 1 haben so werden die Daten von Festplatte1 auf Festplatte2 gespiegelt, eine Datensicherung bezieht sich auf ein Backup der Spiegelung von RAID 1,5,6 etc. auf ein externes Gerät (USB Festplatte, Computer, etc.). Wenn Sie einmal die Prozedur zur Wiederherstellung vornehmen, werden alle Daten der beiden Festplatten in der LinkStation gelöscht.

    Buffalo bietet Datenrettung nicht direkt, sondern durch unseren Partner XXXXX an.

    XXXX bietet ihnen folgende Leistungen:
    • 10% Rabatt auf Serviceleistungen
    • XX Servicecenter in Europe
    • Kostenlose und unverbindliche Telefonberatung
    • Laborverfahren zur Bestimmung der bestmöglichen Wiederherstellungsmethoden
    • Alle Wiederherstellungsarbeiten werden von erfahrenen Ingenieuren durchgeführt
    • Garantie wird nicht aberkannt, auch wenn Geräte geöffnet werden müssen
    ***********
    Ich bin immer davon ausgegangen, dass eines der beiden Festplatten immer ein sicheres Back-up gewährleisten.
    Das ich noch einen Backup mit einer 3. Festplatte machen muss war mir nicht bewusst.

    Bin schon schwer enttäuscht, dass ich jetzt eine externe Firma kontaktieren muss um eine Datenrettung für teures Geld durchzuführen. Für mich als Endverbraucher schwer nachzuvollziehen wie beide Platten nun wiederhergestellt werden müssen...begreife es immer noch nicht! Mein ganzes Archiv ist gefährdet...wie kann das denn sein dass beide Festplatten betroffen sind? Ich dachte immer ein NAS mit 2 Platten wäre genau dafür ausgelegt?

    NUN Meine Frage Euch:
    Welche Möglichkeit gibt es um die Daten am Windows PC auszulesen?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Anregungen.

    Viele Grüße,

    Traveller07
Lädt...
X