Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Stromausfall blinkt meine NS 2 nur noch rot/blau

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Network Space Nach Stromausfall blinkt meine NS 2 nur noch rot/blau

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe bereits versucht in eurem Forum nach einer Lösung für mein Anliegen zu finden, jedoch habe ich leider nichts gefunden, weshalb ich es auf diesem Wege versuchen möchte.

    Ich habe meine NS 2 1TB seit ca. 2 Jahren ohne Probleme. Nach einem Stromausfall blinkt sie jetzt nur noch rot/blau und ich kann sie weder reseten, sonst noch irgendetwas machen. Hat jemand bitte einen Vorschlag wie ich meine NS 2 wieder zum Leben erwecken kann? Auch wenn dadurch meine Daten verloren gehen, wäre es egal, da ich ide Daten noch auf einer externen HDD gesichert habe.

    Ich bedanke mich bereist jetzt für Eure Unterstütung und wünsche einen schönen Abend.

  • #2
    Wieder was neues

    Handbuch PDF Link ???
    Zuletzt geändert von ElektromAn; 07.12.2016, 20:34. Grund: Typo
    Some random kernel coder
    Lots of stuff attached to serial console

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      hab alles versucht und nun festgestellt das die Festplatte defekt ist.

      Bin gerade dabei diese wieder herzustellen. Unter Windows wurde sie nicht erkannt. Habe sie mit einem USB Adapter an Ubuntu angeschlossen und wurde erkannt. Hab sie gelöscht und bin gerade dabei einen Versuch zu starten, sie wieder zum Laufen zu bringen.

      Wenn das nicht klappt werde ich wohl eine neue brauchen. Wenn ich diese dann in die NS2 einbaue, wird sie wohl auch nicht erkannt, oder?

      Wenn nicht, was kann ich tun damit meine NS2 wieder funktioniert?

      Vielen Dank schon einmal für die Antwort.

      Schönen Abend.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von innokuhn Beitrag anzeigen
        Hallo,

        hab alles versucht und nun festgestellt das die Festplatte defekt ist.

        Bin gerade dabei diese wieder herzustellen. Unter Windows wurde sie nicht erkannt. Habe sie mit einem USB Adapter an Ubuntu angeschlossen und wurde erkannt. Hab sie gelöscht und bin gerade dabei einen Versuch zu starten, sie wieder zum Laufen zu bringen.
        Warum hast du die Platte gelöscht ???
        Wirklich alles ??
        Du sollten mind. drei Partitionen drauf sein
        Zwei davon sind das System
        Zitat von innokuhn Beitrag anzeigen
        Wenn das nicht klappt werde ich wohl eine neue brauchen. Wenn ich diese dann in die NS2 einbaue, wird sie wohl auch nicht erkannt, oder?

        Wenn nicht, was kann ich tun damit meine NS2 wieder funktioniert?
        Neue Platte wird ggf. nicht helfen s.o.
        Bitte hier lesen
        http://lacie.nas-central.org/wiki/In...twork_space_2)
        Some random kernel coder
        Lots of stuff attached to serial console

        Kommentar


        • #5
          Hallo ElektromAn,

          vielen Dank für die schnelle Antwort.

          Ja, leider musste ich die Platte komplett löschen. Am Anfang wurden 3 Partitionen erkannt, jedoch konnte auf keiner zugegriffen werden.

          Die Daten habe ich noch auf einer anderen externen Festplatte, weshalb ich sie einfach gelöscht habe, da ich dachte, dass ich sie durch Löschen und neuer Einrichtung wieder funktionieren wird.

          Ich bin jetzt kein Fortgeschrittener, wollte nur versuchen die Platte zu retten da ich dachte das man jederzeit eine neue nutzen kann, da alle notwendigen Einrichtungen auf der Lacieplatine sitzen.

          Wenn ich da nichts mehr machen kann, dann werde ich mir wohl eine neue Lacie zulegen müssen.

          Vielen Dank jedenfalls für die Hilfe.

          Kommentar

          Lädt...
          X