yobit eobot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tantalus' Firmwares

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Hi Emilio,
    Tantalus' Firmware supports English, (i think) simple Mandarin, Spanish, German, French, Swedish, Dutch, Danish, Norwegian, Finnish and Italiano. After upgrade to the Tantalus Firmware you can chose on the admin page your language. After logging in under System point 6 is the Language setting.

    I'm sure you're happy with this ;-)

    Ralf

    Addendum:
    You can install the Tantalus Firmware like Firmware-Update (point 7 under System).
    Download the Firmware, click on "chose file", point to the downloaded Tantalus-FW (should be a .bin file) and hit upgrade.
    The installation process needs some time, after that your NAS will do a reboot.

    IMPORTANT: as first, make a backup from your NAS first. In some circumstances you could lost all files on your NAS.
    Zuletzt geändert von Feanlas; 28.09.2010, 22:55.

    Kommentar


    • #47
      Hello,
      its a great notice! Thank you
      But i have a question, i downloaded Lg install wizard disc, and execute it but it runs NAS detector and the detecteror doesn't detect my nas.
      It didnt was a problem because i can see the NAS in network and access it with no problem.
      There is another way to reinstall the default firmware to the nas without Nas detector?

      I hope you understand my question, and again, thank you so much for your help! :-)

      Kommentar


      • #48
        Hi Emilio,

        the LG Install wizard or NAS detector don't install the default firmware either and it requires also Firmware 2774.405 (or Tantalus Firmware 2774.405t0) to work. This wizard will help you for the basic setup and the access to your NAS. For the N1T1 not really neccessary.

        For Factory default:
        There is a disk image on the dutch website only, to install the default firmware. Open www.lge.com and change the language to "dutch / netherlands" and then

        Service → Productondersteuning → Netwerk opslag → N1T1 → Uitvoeren

        There you can download the initializing cd (it's a disk image). Burn it on a CD (burn image, not the file on CD). After that put this CD into your N1T1, turn off, press and hold the backup button and switch on. The NAS will start from this CD and install the old firmware, formats the HD inside, you will LOSE ALL DATAS ON THE NAS!. All settings will be default. After initializing you should update the Firmware again (original LG 2774.405 or Tantalus Firmware)

        Kommentar


        • #49
          Wow, you are amazing!
          Thanks a lot for the info, i want to update the firmware but my N1T1 is new (a couple of weeks) so i wanted a way to reset the nas if anything go wrong.
          I download everything i need this afternoon at home (i'm at work now) and when i have update my nas i write here my experience (i hope have free time this weekend...)

          Again, thanks a lot!

          Kommentar


          • #50
            Hi Emilio,

            you're welcome, I've translated and concentrated some posts only and wrote some words of my personal experiences with the N1T1. I'm running this little NAS in our flat share (4 users) and it works great. The only little thing i can't run on this NAS is a little blog, because it seems, that there are some problems to install mysql and some neccessary php packages properly. A user here in the forum tried it but in the end he losts the admin interface and had to reset the NAS. I'm waiting for an answer from Tantalus himself, if he can help to get mysql and php running on this NAS.

            If you have any further problems or question, please feel free to ask. Maybe I'm not able to give an answer, but there are many posts in german with a possible answer for you. The translation isn't a big problem for me :-)

            Have fun!
            Ralf

            Kommentar


            • #51
              Hi Everybody!

              i'm spanish speaker like Emilio, so excuse me for write in english. I have installed Tantalu's firmware and everything is running well. Now i'm wondering if it's possible to update Transmission and install amule. I'm not an expert, so if someone can write a guide or explain it step by step I will be very grateful to him.

              Is useful to update the system by apt-get upgrade command? Or it will be a total disaster? I'm not an expert on how to use the terminal...

              Thank you very much!

              Jordi

              Kommentar


              • #52
                Moin moin, hat sich schon jemand an die neueste Twonky Server Version 6.0.28 herangewagt? Beim letzten Versuch verlief mein "herumgedoktore" am NAS nicht sonderlich gut. Gruß tobitaler

                Kommentar


                • #53
                  Zitat von tobitaler Beitrag anzeigen
                  Moin moin, hat sich schon jemand an die neueste Twonky Server Version 6.0.28 herangewagt? Beim letzten Versuch verlief mein "herumgedoktore" am NAS nicht sonderlich gut. Gruß tobitaler
                  Wo gibt es die 6.0.28 für ARM-Prozessoren (Terastation live)? Ich finde derzeit nur die 6.0.1 von http://www.twonkyforum.com/downloads/6.0.1/ .

                  Kommentar


                  • #54
                    Hallo Tantalus, ich habe mich ein klein wenig geirrt. Die verfügbare Version ist die 6.0.23 unter http://www.twonkyforum.com/downloads/6.0.23/ Es gibt zwar eine neuere, aber anscheinend noch keinen Build für die diversen NAS Systeme. Gruß tobitaler
                    Zitat von Tantalus Beitrag anzeigen
                    Wo gibt es die 6.0.28 für ARM-Prozessoren (Terastation live)? Ich finde derzeit nur die 6.0.1 von http://www.twonkyforum.com/downloads/6.0.1/ .

                    Kommentar


                    • #55
                      Lang, lang hat es gedauert, doch nun ist die Firmware 2774.405t1 für das N1T1 endlich da!
                      Features gibt's in dieser Version reichlich. Den größten Teil machen MySQL+'Myweb' aus, womit das N1T1 wieder etwas mehr zum N2?1 aufschließt. SFTP wurde fest integriert, anstatt es als optionales Feature per PackageManager anzubieten. Premiere hat auch Twonky 6.x, welches parallel zu Twonky 4.x vorhanden ist. (aber bitte nicht beide Versionen gleichzeitig aktivieren!)

                      Wie bei allen neuen Firmwares gibt's diese vorerst nur als Testversion. Da ich vor allem Dinge wie Twonky und Myweb noch auf den letzten Drücker geändert habe (6.0.1->6.0.23), sind Fehler nicht ausgeschlossen. Feedback ob die Firmware funktioniert oder nicht ist wie immer willkommen!

                      Firmware: 2774.405t1
                      Beschreibung: Eine erweitere Firmware auf Basis der 2774.405 für N1T1 (nt1)
                      Download: >> Zur Download-Seite
                      Prüfsummen: MD5 a0884153ee62dd7ed20ea98f898c4432
                      Veränderungen zu 2774.405t0
                      • A: SFTP
                      • A: MySQL
                      • A: phpMyAdmin
                      • A: Twonky 6.x
                      • A: 'Web' aka myweb

                      Bemerkungen: 1) Wie beim N2?1 wird bei der Aktivierung der Webserver-Funktionalität der Standard-Port 80 auf das 'myweb'-Verzeichnis umgebogen. Dies hat zur Folge, dass das Webinterface nur noch über den Port 8000 zu erreichen ist. Also ggf. manuell im Browser eine URL im folgenden Schema eingeben: http://<hostname|ip>:8000 z.B. http://lg-nas-n1t1:8000 2) Das Root-Passwort für MySQL lautet root.

                      @tobitaler thx für die Info. Hab's noch einmal auf den letzten Drücker von 6.0.1 auf 6.0.23 geändert.
                      Zuletzt geändert von Tantalus; 27.11.2010, 13:49.

                      Kommentar


                      • #56
                        Hi Tantalus, vielen Dank für deinen Einsatz, Zeit und Energie, die du in das Projekt investierst. Ich habe mir soeben die neue FW installiert und bisher scheint auch alles zu funktionieren. Leider mache ich mit der Twonky 6.0.23 gerade die gleichen Erfahrungen wie vor ein paar Wochen. AVI Dateien werden nicht zum TV durchgereicht. Werde morgen mal ein paar Foren durchstöbern und versuchen eine Lösung zu finden. In diesem Sinne tobitaler

                        Kommentar


                        • #57
                          Habe mal nach langer Zeit meine Webseite aktualisiert und endlich das N1T1 hinzugefügt. Hoffentlich brauchen so ein oder zwei Leute weniger den Google-Translator zu benutzen, auch wenn mein Englisch kaum besser ist.

                          Kommentar


                          • #58
                            Hey Tantalus!

                            Ich wollte fragen ob es theoretisch auch möglich ist über den USB Steckplatz des N1T1 nicht nur einen Drucker sondern auch ein Multifunktionalgerät anzuschließen, also einen Scanner dazu, den man dann beispielsweise über das Webinterface ansteuern könnte. Wäre das irgendwie theoretisch möglich? Lg

                            Kommentar


                            • #59
                              Zitat von Viktor Hofer Beitrag anzeigen
                              Ich wollte fragen ob es theoretisch auch möglich ist über den USB Steckplatz des N1T1 nicht nur einen Drucker sondern auch ein Multifunktionalgerät anzuschließen, also einen Scanner dazu, den man dann beispielsweise über das Webinterface ansteuern könnte. Wäre das irgendwie theoretisch möglich? Lg
                              Theoretisch ja, solange es Treiber für das Gerät für Linux gibt. Praktisch bietet das N1T1 dafür keine Möglichkeit.

                              Kommentar


                              • #60
                                Wäre solch eine Funktion für dich sehr aufwändig zu machen? Also mit grafischer Oberfläche und so weiter... Oder ist das überhaupt möglich? Für meinen Drucker/Scanner gibt es einen Linux Treiber, deshalb wäre das eine sehr interessante Sache.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X