Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2te Platte später einbauen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IB-NAS4220-B 2te Platte später einbauen

    Hallo

    Ich hätte da mal eine Frage.
    Ich spiele i.M. auch mit dem Gedanken mir eine 4220 box anzuschaffen!
    Gibt es eine Möglichkeit erst die Box mit einer Festplatte zu bestücken und irgendwann später,z.B. wenn die erste voll ist,eine zweite FP dazuzustecken?
    Ein Raid wollte ich eigentlich nicht aufbauen da keine sensiblen oder besonders schützenswerte Daten darauf abgelegt werden sollen,

    Wäre das dann nicht ein LVM oder so?

  • #2
    Hallo Murph,

    du kannst eine zweite auch erst später nachrüsten. Die zweiter Platte wird dir dann als Share "ide2" in kompletter Größe angeboten, du kannst darauf keine Shares einrichten und keine Rechte verwalten.

    Wenn du das nicht so haben willst, musst du auf einen der anderen Modi (JBOD, Raid,...) umstellen und das geht m.W. nicht ohne Neuformatierung der Platten, also unter Verlust aller Daten und Einstellungen.

    Also lieber gleich in eine zweite Platte investieren.

    Gruß
    Gerhard
    NAS1: IB-NAS2000, Rev. B (verkauft)
    HDD: 1x500GB Seagate ST3500630A
    NAS2: IB-NAS4220-B, Board Rev. V1.2
    HDD: 2x500GB Seagate ST3500630AS, Raid1, ext3
    FW: 2.6.3.2
    NAS3: IB-NAS4220-B, Board Rev. V1.2
    HDD: 2x160GB Seagate ST3160815AS, Raid1, ext3
    FW: 2.6.3.2
    NAS4: Synology DS209+
    HDD: 2x1TB Seagate ST31000340AS, HDD-FW: SD1A, Raid1, ext3
    FW: DSM 4.0-2219 (Final)
    NAS5: Synology DS212+
    HDD: 2x3TB WD30EZRX, Raid1, ext4
    FW: DSM 4.0-2219 (Final)
    LAN:
    2 x TP-Link 8Port Gigabitswitch TL-SG1008D

    Kommentar


    • #3
      Aha danke für die Antwort.

      Hätte aran aber gleich noch eine Frage.
      Werden die shares und Rechte der ersten Platte übernommen oder ist die zweite Platte einfach dann für jeden erreichbar?

      Kommentar


      • #4
        nein, übernommen wird nichts. Die 2. Platte taucht einfach als zusätzlich Share auf.
        NAS1: IB-NAS2000, Rev. B (verkauft)
        HDD: 1x500GB Seagate ST3500630A
        NAS2: IB-NAS4220-B, Board Rev. V1.2
        HDD: 2x500GB Seagate ST3500630AS, Raid1, ext3
        FW: 2.6.3.2
        NAS3: IB-NAS4220-B, Board Rev. V1.2
        HDD: 2x160GB Seagate ST3160815AS, Raid1, ext3
        FW: 2.6.3.2
        NAS4: Synology DS209+
        HDD: 2x1TB Seagate ST31000340AS, HDD-FW: SD1A, Raid1, ext3
        FW: DSM 4.0-2219 (Final)
        NAS5: Synology DS212+
        HDD: 2x3TB WD30EZRX, Raid1, ext4
        FW: DSM 4.0-2219 (Final)
        LAN:
        2 x TP-Link 8Port Gigabitswitch TL-SG1008D

        Kommentar


        • #5
          OK Danke

          Dann macht es ja wirklich nur Sinn gleich 2 Platten einzubauen.

          Kommentar

          Lädt...
          X