Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NFS und Mac OS X Leopard

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IB-NAS4220-B NFS und Mac OS X Leopard

    Bei meiner Suche zu diesem Thema bin ich schon mal hier fündig geworden:

    http://jlinx.de/blog/?p=9

    Aber die Lösung gefällt mir nicht.

    Ich würde gern meine eigene Freigabe "ulf" bei jedem Systemstart per NFS mounten lassen. Das hab ich auch schon hinbekommen.

    Das Problem, das ich habe ist, dass mein Systembenutzer unter Mac OS X natürlich eine andere UID und GID hat als der Systembenutzer auf dem NAS. Da Mac OS X ein UNIX ist, achtet das System aber genau darauf beim Abgleich der Daten. Ich kann also Daten, die ich via NFS vom Mac auf das NAS kopiert habe, nicht auf dem NAS modifizieren. Da ich aber ganz gern auch von meiner Windows-Schüssel auf das NAS zugreifen würde, ist das eher ungünstig. Gibt es denn einen Weg, NFS Mounts unter Mac OS X so anzulegen, dass die UID und GID explizit für diese Freigabe vom NFS Server oder Client übernommen werden? Also ich möchte, dass meine vom Mac kopierten Daten automatisch in UID und GID angepasst werden, sodass diese wieder der UID und GID von "ulf" auf dem NAS entsprechen.

    Ich hoffe, ich hab mich klar genug ausgedrückt mit dem, was ich vor habe.


    Danke für eure Antworten, viele Grüße
    Ulf
Lädt...
X