yobit eobot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GigaLan NAS verweigert Zugriff von meinem Laptop aus!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GigaLan NAS verweigert Zugriff von meinem Laptop aus!

    Hallo liebe Networker,

    wir nutzen in unserer Firma einen NAS von GigaLan als Rate 2 mit zwei sehr guten 600 GB Festplatten. Zunächst lief der Zugriff von allen Arbeitsplätzen reibungslos. Nun aber seit etwa 2 Monaten ist der Zugriff von meinem PC aus nur in unregelmäßigen Abständen und nur noch max. 1 mal am Tag möglich.
    Alle wichtigen Daten unserer Agentur sind auf dem NAS, weshalb es umso ärgerlicher ist, wenn er (wie heute wieder) keinen Zugriff herstellen will.
    Per FTP im Browser und auch ins Adminpanel selbst komme ich ohne Probleme.
    Ich würde daher wohl eher einen PC-Defekt oder eine falsche Einstellung an diesem Client dafür verantwortlich machen.

    Hier noch ein Screenshot von dem angezeigten Windowsfenster, wenn ich zugreifen will:



    Ich danke für eure Hilfe!

  • #2
    komisch. Generell ist dein Rechner verantwortlich, da alle anderen ja scheinbar zugreifen können ...

    Neu aufsetzen kommt nicht in Frage?

    Haste woran rumgespielt (dumme Frage beim Admin - ich weiß!):

    - Paketgrößen (UDP?)?
    - automatische Verbindungen zum NAS (wegen der mehrfach-Meldung)?

    gruß
    Torsten
    I never finish anyth...

    Kommentar


    • #3
      Zitat von tux_linux Beitrag anzeigen
      komisch. Generell ist dein Rechner verantwortlich, da alle anderen ja scheinbar zugreifen können ...

      Neu aufsetzen kommt nicht in Frage?

      Haste woran rumgespielt (dumme Frage beim Admin - ich weiß!):

      - Paketgrößen (UDP?)?
      - automatische Verbindungen zum NAS (wegen der mehrfach-Meldung)?

      gruß
      Torsten
      Danke für deine Antwort. Na ja, ich wüsste nicht wie man die UDP-Paketgröße unter XP einstellen könnte. Die Macs haben super Zugriff Ich muss ja an irgendetwas rumgespielt haben... evtl. das statische IP-Programm (ist aber wieder runter)?!

      Kommentar


      • #4
        Hallo

        UDP hat mit SAMBA /SMB nichts zun tun, das ist rein TCP/IP.

        Mehrfachanmeldung kann möglich sein. Windows ist dazu nicht fähig.

        Heißt automatische Anmeldung mit USER:Admin und Verknüpfung mit einem "Netzwerklauftwerk". Dazu noch eine normale Anmeldung auf ein anderes Share auf dem selben Server geht nicht.

        E-mAn
        Some random kernel coder
        Lots of stuff attached to serial console

        Kommentar

        Lädt...
        X