yobit eobot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ALDI NAS-System MEDION LIFE P89630 >Internet Zugriff sperren<

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ALDI NAS-System MEDION LIFE P89630 >Internet Zugriff sperren<

    Hi,

    und zwar geht es um meinen NAS Server(Medion Life P89630), denn ich gerne für äußere Internetzugriffe sperren möchte.

    Er soll nur fürs Heimnetzwerk fungieren, heißt Smart TV, Handy, Tablet, Laptop etc.
    Die im Netzwerk verbunden sind, das funktioniert auch alles Einwand frei. Allerdings blinken die Dioden seit einigen Stunden auch nach mehrmaligen Ein/Ausschalten auffällig oft, obwohl ich persönlich mit keinerlei Geräten drauf zugreife bzw. diese ausgeschaltet/vom Netz getrennt sind. Ich mache mir nun Sorgen, etwas übersehn zu haben. Das vielleicht doch jemand anders noch Zugriff hat.

    Wenn jemand Erfahrung mit dem Gerät hat und weiß wie genau man den "äußeren" Zugriff sperren kann, wäre ich sehr glücklich über Tipps etc.

    MfG
    CtWhy

  • #2
    Zitat von ctwhy Beitrag anzeigen
    Hi,

    und zwar geht es um meinen NAS Server(Medion Life P89630), denn ich gerne für äußere Internetzugriffe sperren möchte.

    Er soll nur fürs Heimnetzwerk fungieren, heißt Smart TV, Handy, Tablet, Laptop etc.
    Die im Netzwerk verbunden sind, das funktioniert auch alles Einwand frei. Allerdings blinken die Dioden seit einigen Stunden auch nach mehrmaligen Ein/Ausschalten auffällig oft, obwohl ich persönlich mit keinerlei Geräten drauf zugreife bzw. diese ausgeschaltet/vom Netz getrennt sind. Ich mache mir nun Sorgen, etwas übersehn zu haben. Das vielleicht doch jemand anders noch Zugriff hat.

    Wenn jemand Erfahrung mit dem Gerät hat und weiß wie genau man den "äußeren" Zugriff sperren kann, wäre ich sehr glücklich über Tipps etc.

    MfG
    CtWhy
    Warum glaubst du das einer von Aussen auf dein NAS zugreift ??
    Hast du eine Router zuhause ??
    Some random kernel coder
    Lots of stuff attached to serial console

    Kommentar


    • #3
      Hallo, mich interessiert auch eine Antwort auf die Frage von ctwhy. Meine MD86517 hängt an einer älteren Fritz!box 7170 (Router) mit drei weiteren PC's im Heimnetzwerk. Über WLAN können weitere Geräte (z.Z.Internetradio und Laptop) mit dem Router kommunizieren. Das NAS-System hab ich erst seit dieser Woche und ich tue mir schwer mit der Einrichtung im Netzwerk. Ist zwar eine über 100 Seiten lange Beschreibung und eine Software dabei, es werden Fachbegriffe erklärt, aber die eigentliche Vorgehensweise ist nicht direkt beschrieben. Ist halt so, Support ist kostenpflichtig und der Pferdefuß bei preiswerten Geräten.Danke für das Lesen meine Anfrage.

      Grüße vom Benutzer

      Kommentar


      • #4
        Auch wenn der Thread schon älter ist hier die Antwort:
        Laut http://de.wikipedia.org/wiki/Router#...in_DSL-Routern
        Fast alle DSL-Router sind heute NAT-fähig, d. h. in der Lage, Netzadressen zu übersetzen. Weil ein Verbindungsaufbau aus dem Internet auf das Netz hinter dem NAT-Router nicht ohne weiteres möglich ist, wird diese Funktionalität von manchen Herstellern bereits als NAT-Firewall bezeichnet, obwohl nicht das Schutzniveau eines Paketfilters erreicht wird.
        Daher ist normalerweise ein Zugriff vom Internet auf das lokale Netz nicht ohne weiteres Möglich.

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Antwort. An wikipedia hab ich nicht gedacht, ist natürlich eine Fundgrube für Fragen und Probleme.

          Kommentar

          Lädt...
          X