yobit eobot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LG-NAS N4B1ND4 in einem 1 GB Netzwerk liefert keine Geschwindigkeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LG-NAS N4B1ND4 in einem 1 GB Netzwerk liefert keine Geschwindigkeit

    Hallo alle mit einander,
    ich bin momentan auf der Arbeit und wir haben seit kurzem ein neues LG-NAS.
    Nachdem es bei uns im Netzwerk nicht funktioniert (zu geringe Geschwindigkeit) ist es meine Aufgabe zu testen , wo das Problem liegt.

    Dazu habe ich hier einmal das NAS stehen und ein Lenovo Thinkpad mit einer Gigabit Netzwerkkarte. Es ist egal ob ich die beiden Geräte direkt miteinander verbinde oder hab ich es über ein Gigabit Switch verbinde, ich bekomme keine passende Geschwindigkeit (Benutze Cat6 Kabel)

    Die Datenübertragungsrate liegt bei 10-12MB pro Sekunde, was natürlich viel zu gering ist.

    Der LG Support hat mich auch nicht wirklich weiter gebracht und deshalb hoffe ich jetzt einfach mal das ihr mir helfen könnt.

    Danke und einen schönen Gruß
    Daniel

  • #2
    Welches Protokoll wird verwendet? Funktioniert es mit einem anderen besser/schlechter/gleich schlecht? Kannst Du ausser dem Namen noch andere technische Details liefern? Ich finde im Netz nur wohlklingende Werbetexte. Wenn das Ding ähnlich ausgestattet ist wie das 4220-Ding von Raidsonic ist die Geschwindigkeit nicht verwunderlich.
    Als ersten Schritt würde ich sonst mal mit Wireshark schauen, ob da evtl. CRC-Fehler auftreten. Das könnte z.B. auf falsche Linkspeed zurückzuführen sein. Wenn Dein Switch managebar ist, kannst Du dort ja auch mal schauen, wie die Ports eingestellt sind (die Ports am Switch sollten dann auf Auto eingestellt werden).
    themaxer.com

    Kommentar


    • #3
      Hi, bin nicht gern der "Miesepeter" .....

      habe bereits ein Posting zum N4B1 beantwortet, hatte mich damals auch ein wenig dazu belesen ... meiner Einschätzung nach liegt es am NAS selbst:

      http://forum.nas-portal.org/showthread.php?t=9100

      VG Elessar01

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        20 MByte schreiben und 40 MByte lesen sollten möglich Sein.

        Gruß
        WK

        Kommentar


        • #5
          Zitat von jger Beitrag anzeigen
          Wenn das Ding ähnlich ausgestattet ist wie das 4220-Ding von Raidsonic ist die Geschwindigkeit nicht verwunderlich.
          Die BOX hat eine ARM926 (aka ARMv5 CPU bei 800 MHz). Es dürften so um 25-30 MBybte erreichbar sein.
          Habe ich jetzt bei dem N2B1 selber noch nicht gemessen, wolte ich mal machen .....
          Some random kernel coder
          Lots of stuff attached to serial console

          Kommentar


          • #6
            ElektromAn, das sind lediglich Mutmaßungen und Einschätzungen von Dir. Alle Berichte, die ich über die LG NAS Systeme gelesen habe, beurteilten gerade dieses, die Übertragungsgeschwindigkeit, als alles andere als durchschnittlich oder okay. Durchweg miese Übertragsungsgeschwindigkeiten.

            Wäre mal schön wenn jmd. der ein solches Gerät sein eigen nennt hier ein paar Werte postet. Ansonsten kann ich gerne einen ausführlichen Test des N1B4 aus der CT als PDF zur Verfügung stellen. Bei Interesse einfach PM.

            Kommentar


            • #7
              Ich werde mal mein N2B1 auf den Zahn fühlen.

              Das einzige was mir zur Zeit noch einfällt ist die nicht vorhanden Optimieung auf den ARMv5 Prozessor, kann aber an Debian liegen.
              Siehe http://armin762.wordpress.com/2009/11/25/armv7/
              Some random kernel coder
              Lots of stuff attached to serial console

              Kommentar

              Lädt...
              X