Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datensicherung über wlan möglich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datensicherung über wlan möglich?

    Liebe Experten,

    für euch vielleicht banal, aber ich habe dazu bislang nichts gefunden. Es wäre sehr sehr sehr nett, wenn ihr mir auf meine Fragen kurz antworten würdet:
    Mein Router, an den ich eine NAS anschließen möchte, steht in einem anderen Raum. Kabel verlegen geht nicht. Ich kannnur über wlan ins Netz.

    1. Wenn ich die NAS am Router zur Datensicherung per wlan benutzen möchte, ist dies möglich? Ist das schnell genug?
    2 Oder kann ich die NAS auch neben den PC stellen und mit diesem verbinden und geht diese dann über wlan als Server ins Netz?
    3. Ich würde die NAS auch als Cloud für Film- und Foto-Dateien nutzen, die ich anderen übers Internet freigebe. Vielleicht auch als Host für meine Webseite. Muss ich dann für jede Funktion eine Partition anlegen - oder?
    4. Ist eine 2-Bay-NAS Pflicht? Oder eine andere?
    5. Falls ich Partitionen anlegen muss und eine 2-BAY-NAS brauche, muss ich dann auf beiden Platten Partitionen anlegen oder wie lege ich eine RAID-Spiegelung an?

    Ich danke euch sehr für eure Mühe und Empfehlungen und wünsche einen schönen Abend!

    NWN

  • #2
    Hallo,


    1. Wenn ich die NAS am Router zur Datensicherung per wlan benutzen möchte, ist dies möglich? Ist das schnell genug?
    Normalerweise haben die Geräte einen Anschluss für ein Netzwerkkabel. Ich würde Dir raten Devolo DLAN Adapter zu verwenden, bei mir laufen 4 Stück davon und sind wesentlich robuster als WLAN Verbindungen



    2 Oder kann ich die NAS auch neben den PC stellen und mit diesem verbinden und geht diese dann über wlan als Server ins Netz?
    Vielleicht mit ganz viel Kniffen, würde ich nicht machen, lieber direkt mittels DLAN ins Netzwerk bringen


    3. Ich würde die NAS auch als Cloud für Film- und Foto-Dateien nutzen, die ich anderen übers Internet freigebe. Vielleicht auch als Host für meine Webseite. Muss ich dann für jede Funktion eine Partition anlegen - oder?
    Nein, wird je nach Hersteller per Berechtigungen geregelt.


    4. Ist eine 2-Bay-NAS Pflicht? Oder eine andere?
    Kommt drauf an was das Ziel ist. Wer nur seine Musik oder ein paar Filme im lokalen Netzwerk verfügbar haben will und die Daten noch auf anderen platten oder Rechnern gesichert hat für den reicht ein kleines 1 Bay Gerät, wer 25 Terabyte Filme oder unersetzliche Fotos hat braucht ein Großes mitsamt sicherem Backup Konzept.
    Wenn Du mit der Frage Richtung Raid zielst, ja, ich persönlich betrachte Festplatten als Verschleissteile, die Frage ist nie ob sie ausfallen, sondern nur wann sie sterben. Auch hier wieder die alte Weisheit, ein Raid ersetzt niemals ein Backup.


    5. Falls ich Partitionen anlegen muss und eine 2-BAY-NAS brauche, muss ich dann auf beiden Platten Partitionen anlegen oder wie lege ich eine RAID-Spiegelung an?
    Hängt vom hersteller und dem Betriebssystem ab. Du brauchst Dich nicht mit partitionierung zu belasten, Speicherverbunde stellen Dir den vollen Platz zur Verfügung, eine Einteilung wird dann duch Verzeichnisse und Zugriffsrechte gelöst. Das letzte mal wo ich Partitionen für die Unterteilung von Nutzdaten auf einer Festplatte bewusst angelegt habe war zu Windows2000 Zeiten ;-)


    Gruß
    Shakky

    Kommentar


    • #3
      Hallo Shakky,

      ich danke Dir für Deine professionelle und verständliche Antwort!!! Frohe Weihnachten!

      Gruß
      NWN

      Kommentar


      • #4
        Hat es dir denn geholfen ?

        Kommentar


        • #5
          Ja!

          Zitat von aldiana Beitrag anzeigen
          Hat es dir denn geholfen ?
          Ja, sehr. Da dass nämlich nicht bei mir geht mit den zwei Devolos, nehme ich lieber USB-Festplatten. Die NAS dient bei mir nur dem Datenaustausch und als Zwischenspeicher.
          Beste Grüße!
          NWN

          Kommentar


          • #6
            Das sind ja super Tipps.
            Wir möchten nämlich in der Firma auch einen NAS einrichten und suchen nach Tipps und Infos in dem Sinne.
            Wir haben uns auch schon selber online umgesehen und haben wirklich viele Anhaltspunkte gefunden. Allgemein möchten wir so einiges optimieren. Da haben wir auch echt gute Kurse bei https://digi-tester.de/ finden können. Die werden wir als Team noch etwas genauer unter die Lupe nehmen und dann entscheiden wie es im Endeffekt weitergehen soll.

            Hattest du denn bereits damit arbeiten können, läuft alles einwandfrei ?

            Da muss man sich wirklich intensiv mit beschäftigen und schauen, dass man auf dem laufenden ist.

            Kommentar

            Lädt...
            X