Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche: Kaufempfehlung anhand von meinen Wünschen...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche: Kaufempfehlung anhand von meinen Wünschen...

    Hallo,

    ich habe mich schon hier und da in diesem Forum rumgetrieben und bin nun mittlerweile noch ratloser als vorher.

    Daher jetzt dieser Beitrag in und mit der Hoffung, einige Empfehlungen zu bekommen:

    Meine Wünsche/Anforderungen in absteigender Reihenfolge:
    1. Wenig Stromverbrauch da 24/7 in Betrieb (im günstigsten Fall)
    2. Auslagerung meiner Word/Excel/Fotos/PDF/Filme eben alles was ich für eine Hausverwaltung so brauche. Zugriff über das gesamte Netzwerk (1 PC/2 NB/1 Fernseher/weitere PCs, wenn mal LAN ist)
    3. Betrieb über einen Switch am Fernseher als DLNA
    3.1 In erster Linie für das Zwischenspeichern und dann auch schauen von Filmen. Interessante Filme werden eh auf DVD gebannt. Daher sollte man (wenns das gibt) neben avi/mpg DVD-Formate abspielen können.
    4. Bittorrentfunktion
    5. "Mediaserver" übers Internet für Fotos etc. unter Zuhilfenahme von DynDNS
    6. PHP/MySQL etc um evtl ein kleines Forum/Chatroom oder ähnliches mit wenigen Usern betreiben zu können
    7. direkte Backupfunktion für SD/Stick/USB-LW
    8. Vielleicht noch andere "Schweinereien" an die ich jetzt gerade nicht gedacht habe...

    Aufgrund dessen wohl auch eine Kapazität von ca. 1 TB. Das sollte für mich ausreichen.

    Meine absoluten NoGos
    1. hoher Preis

    Ein Server muss es nicht unbedingt sein (denke ist auch für die geringen Anforderungen zu übertrieben). Auch diese netten Wohnzimmer-PCs müssen es nicht sein.

    Gedacht habe ich schon an die IB 4220 aber da man so viel verschiedene Erfahrungen liest, bin ich diesbezüglich jetzt sehr verunsichert.

    Gruß Mightymagic

  • #2
    Hallo und willkommen; jetzt mal kurz und bündig:

    ich habe mich schon hier und da in diesem Forum rumgetrieben und bin nun mittlerweile noch ratloser als vorher.
    Verstehe ich nicht ganz, denn deine Anforderungen sind absoluter normal-Standard, der hier schon x-mal durchgekaut wurde.

    Meine absoluten NoGos
    1. hoher Preis
    Dem stelle ich zwei Plattitüden entgegen, die aber leider immer wieder zutreffen:
    - Pay peanuts and you get monkeys.
    - Wer billig kauft, kauft zwei mal.

    Ansonsten werden deine Wünsche von so ziemlich allen am Markt befindlichen NAS abgedeckt. Wenn du bereit bist etwas mehr, als das absolute Minimum auszugeben, kriegst du dafür mehr Zuverlässigkeit und auch mehr Komfort.

    Was du noch nicht spezifiziert hast: 1- oder 2-Platten Gerät? Wie laut darf es werden?

    Gedacht habe ich schon an die IB 4220
    Die 4220 ist nur eins unter vielen Geräten. und sicher nicht das allerbeste, was Festplatten-Kompatibilität betrifft.
    mfg,
    vishcompany

    Newbie-FAQ - Linux für Anfänger - forumregeln - Leitfaden
    for our international users: language settings - posting guide - translation service

    Verwechsle niemals Redundanz (RAID1) mit Datensicherheit (backup)!

    Bitte keine supportanfragen per PM. Support gehört ins Forum, dann haben alle etwas davon!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von vishcompany Beitrag anzeigen
      Wenn du bereit bist etwas mehr, als das absolute Minimum auszugeben, kriegst du dafür mehr Zuverlässigkeit und auch mehr Komfort.
      Das bedeutet ich bin preislich wahrscheinlich wo?

      Zitat von vishcompany Beitrag anzeigen
      Was du noch nicht spezifiziert hast: 1- oder 2-Platten Gerät? Wie laut darf es werden?
      Ein zwei-Platten-Gerät wäre meine Wahl. Ausserdem möglichst leise, da es wohl im Wohnzimmer seinen Platz finden wird.

      Kommentar


      • #4
        Ein zwei-Platten-Gerät wäre meine Wahl. Ausserdem möglichst leise, da es wohl im Wohnzimmer seinen Platz finden wird.
        Zwei Platten und möglichst leise ist ein Widerspruch, denn zwei Platten-Geräte sind immer aktiv gelüftet und machen mehr oder weniger Krach.

        Sieh dich mal im wiki um, da gibt es infos zu Geräten.
        mfg,
        vishcompany

        Newbie-FAQ - Linux für Anfänger - forumregeln - Leitfaden
        for our international users: language settings - posting guide - translation service

        Verwechsle niemals Redundanz (RAID1) mit Datensicherheit (backup)!

        Bitte keine supportanfragen per PM. Support gehört ins Forum, dann haben alle etwas davon!

        Kommentar


        • #5
          Gut, nachdem ich mich also durchs Wiki gewühlt habe bin ich nun bei folgenden drei Modellen hängen geblieben. Dabei bin ich von meinem Wunsch der zwei Platten auch abgewichen.

          1.
          QNAP TS-109 Pro II

          2.
          QNAP TS-209 Pro

          3.
          IcyBox NAS 4220 B

          Es wäre jetzt interessant einige Meinungen zu hören, ob die Wahl was taugt...

          Kommentar

          Lädt...
          X