Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NAS mit guter KOmpatibilität für Drittanbieter Firmware/OS gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • NAS mit guter KOmpatibilität für Drittanbieter Firmware/OS gesucht

    hALLO!

    Es sollte 4 Slots haben und mindestens einen 1GhZ Prozessor sowie 512 RAM. Wichtig ist mir wie im Titel erwähnt besonders die Möglichkeit, dort drittware wie freenas, openfilera oder ähnliches zu installieren, damit man mehr damit machen kann als Zweckfrei auf einer bunten Oberfläche herumzulicken.

    Wichtig wäre die Möglichkeit von Onsite-Backups, z.B. vom 3er RAID 5 bestimmte Ordner/Volumes auf PLatte 4 im Gerät zu backupen oder z.B. Replikation eines RAID 1 auf ein weiteres RAID 1 alle 5 Tage, wobei das 2te RAID 1 eben nur fürs Backup wäre und von aussen nicht zugreifbar (Clientseitig).

    Habt ihr da Tipps sprich konkrete Vorschläge? Die Hersteller zitieren leider nicht, welche Drittanbieter-OSe ihre Hardware unterstützt.
    Zuletzt geändert von Z:O:M:O; 24.07.2009, 21:57.

  • #2
    Hoi,
    mir sind da auch keinerlei Geräte bekannt, da die Hersteller natürlich ihre software nur anpreisen. Eigenbau wäre dann möglich, da es eh dann ein und dasselbe ist. Zudem würde ich mich mal auf diversen Seiten um den HP Media Smart umhören, das Gerät ist eh ein halber PC, vielleicht wurde dort schon was in der Richtung gemacht.
    OpenSuse 11.0 - 2.6.29-rc7-4-pae
    4x WD EADS 1.0 TB (12 W idle)
    GBit, AMD 4850e, 2 GB, M3A78-EM, 2.5" HDD, UPS (44 W idle)
    (ca 75 MBs-1 read, 65 MBs-1 write, real: ca 65 MBs-1 read, 50 MBs-1 write)

    OpenSuse 11.0 - 2.6.29-6-pae
    5x WD AAKS 0.5 TB (50 W -> sleep)
    GBit, C2D E7200, 4 GB, G31M-GS, 2.5" HDD (45 W idle)

    http://huskyte.homelinux.org/ - http://web.me.com/huskyte/Grandfather/Welcome.html

    Kommentar

    Lädt...
    X