yobit eobot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ReadyNas Duo wird im Explorer nicht angezeigt (nach Routerwechsel)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ReadyNas Duo wird im Explorer nicht angezeigt (nach Routerwechsel)

    Liebe Netzwerk-Experten,

    ich bin vollkommen verzweifelt und hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt.
    Ich bin definitv kein Netzwerk-Experte, aber technisch auch nicht total neben der Spur.

    Folgendes ist die Lage:
    Heute hat mein Router (Congstar Komplett-Box) den Geist aufgegeben. Ich habe mir jetzt eine Fritzbox 7330 gekauft und eingerichtet.
    Seitdem kann ich per Windows 7 Explorer nicht mehr auf mein ReadyNas Duo zugreifen.
    Das hatte ich als Netzlaufwerk N: eingebunden. Adresse war \\192.168.2.100\nas. Gestartet habe ich das NAS auch schon neu.
    Das NAS wieder einzubinden, ist - schätze ich mal meine Herausforderung.
    Es wäre wirklich klasse, wenn mir dazu jemand einen Anhaltspunkt oder gar Lösung geben könnte.

    Weitere Informationen, eventuell ist es ja hilfreich:
    Zweck des NAS: Ich verwende das NAS als Musikserver für eine Squeezebox Classic. Das wirklich Merkwürdige ist, dass die Squeezebox noch funktioniert und als Quelle immer noch die IP \\192.168.2.100 angegeben wird.
    Verkabelung: Ich benutze für den Aufbau kein WLAN. Es hat mit dem vorigen Router so hervorragend funktioniert:
    A. Router per LAN-Kabel an DLAN
    A.1: DLAN 1 an Squeezebox
    A.2: DLAN 2 an Switch
    A.2.a: Switch an PC
    A.2.b: Switch an NAS
    Ich erinnere mich noch, dass ich beim erstmaligen Einrichten des NAS damals Probleme mit dem Zugriff des Squeezebox auf das NAS hatte. Dann habe ich feste IP-Adressen eingestellt und es funktionierte.
    Bei der Einrichtung der Fritzbox heute wurde mir ein "Netzwerk 2" vorgeschlagen. Ich kann mir vorstellen, dass es vorher einfach nur "Netzwerk" hiess, weiss ich aber auch nicht mehr. Ich weiss noch nicht mal, ob sich so etwas bei der Einrichtung der Fritzbox ändern lässt.

    Ich habe auch schon etwas hier im Forum gelesen, bin aber noch nicht auf etwas für mich Verwertbares gestossen.

    Es wäre als für mich wirklich unglaublich hilfreich, wenn ihr mir hierbei weiterhelfen würdet.

    Vielen Dank im voraus
    Jacob
    Zuletzt geändert von marccccc; 31.01.2013, 20:37.

  • #2
    Hallo zusammen,

    ich bin ein Schritt weiter.
    Nach mehrmaligem Neustart des NAS, hat die Fritzbox wohl irgendwann eine IP vergeben und es war wieder sichtbar im Explorer.
    Ich habe jetzt zwar weitere probleme, die hängen aber wohl weniger mit dem NAS als mit der Konfiguration der Squeezeboxen zusammen.

    Insofern ist das Problem an dieser Stelle erstmal gelöst.

    Gruss+Dank
    Jacob

    Kommentar


    • #3
      Das NAS hat durch wechseln des Routers eine andere IP bekommen. Daher ist es für die Geräte nicht mehr auffindbar.
      Daher: Neue IP herausfinden und bei den Squeezeboxen eintragen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von God-of-Games Beitrag anzeigen
        Das NAS hat durch wechseln des Routers eine andere IP bekommen. Daher ist es für die Geräte nicht mehr auffindbar.
        Daher: Neue IP herausfinden und bei den Squeezeboxen eintragen.
        Genau.
        Hatte ich dann alles so gemacht, nur hier im NAS-Forum nicht mehr geschrieben, weil es ja nicht mehr mit NAS zusammen hängt.

        Gruss
        Jacob

        Kommentar

        Lädt...
        X