Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Programm fürs Backup?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Programm fürs Backup?

    Hallo, Ich hab immer Cobian für meine Sicherung verwendet, nur leider hab ich da immer mal wieder Probleme mit!

    Welches Programm nutzt ihr denn Bzw. Könnt ihr mir empfehlen?
    Danke
    Laptop
    Intel i7 2630QM,8Gb,Win 7 Enterprise 64 Sp1,Nvidia Geforce GTX 580M,1Tb Speicher
    PC
    Intel Quad 6600,8GB ,Win 7 Enterprise 64 Bit SP1,OpenSuse 12.1 64 Bit,Nvidia Geforce,2 TB Speicher
    NAS
    WHS 2011 64 Bit,4GB Ram,6 TB Speicher,
    Reciever
    VU+ Uno und VU+ Ultimo

    Internet
    Kabel 26000

  • #2
    Ich nutze das Tool von Sony Vaio!
    Aber auch die Lösung bei WIN 7 finde ich nicht schlecht für das Backup!
    Dumm ist der, der dummes tut :-)

    Kommentar


    • #3
      Hallo, ich brauche aber ein Tool womit ich alle Daten meines Whs2011 Servers auf einen zweiten Server in regelmäßigen abständen sichern kann, am besten jeweils die einzelnen Platten
      Laptop
      Intel i7 2630QM,8Gb,Win 7 Enterprise 64 Sp1,Nvidia Geforce GTX 580M,1Tb Speicher
      PC
      Intel Quad 6600,8GB ,Win 7 Enterprise 64 Bit SP1,OpenSuse 12.1 64 Bit,Nvidia Geforce,2 TB Speicher
      NAS
      WHS 2011 64 Bit,4GB Ram,6 TB Speicher,
      Reciever
      VU+ Uno und VU+ Ultimo

      Internet
      Kabel 26000

      Kommentar


      • #4
        Ich nutze AllwaySync und bin super zufrieden.

        hier ein paar alternativen incl. freware http://www.netzwelt.de/alternative-z...efilesync.html

        Kommentar


        • #5
          Aber AllwaySync ist wenn ich das richtig sehe kein Backup toll, sondern eine Synchronisation Software!?
          Laptop
          Intel i7 2630QM,8Gb,Win 7 Enterprise 64 Sp1,Nvidia Geforce GTX 580M,1Tb Speicher
          PC
          Intel Quad 6600,8GB ,Win 7 Enterprise 64 Bit SP1,OpenSuse 12.1 64 Bit,Nvidia Geforce,2 TB Speicher
          NAS
          WHS 2011 64 Bit,4GB Ram,6 TB Speicher,
          Reciever
          VU+ Uno und VU+ Ultimo

          Internet
          Kabel 26000

          Kommentar


          • #6
            Ich mach das ganze jetzt über ein PowerShell Skript mit robocopy und das funktioniert hervorragend:-)
            Laptop
            Intel i7 2630QM,8Gb,Win 7 Enterprise 64 Sp1,Nvidia Geforce GTX 580M,1Tb Speicher
            PC
            Intel Quad 6600,8GB ,Win 7 Enterprise 64 Bit SP1,OpenSuse 12.1 64 Bit,Nvidia Geforce,2 TB Speicher
            NAS
            WHS 2011 64 Bit,4GB Ram,6 TB Speicher,
            Reciever
            VU+ Uno und VU+ Ultimo

            Internet
            Kabel 26000

            Kommentar


            • #7
              Coole Sache!
              Hast du das PowerShell Script selbst geschrieben?
              Oder hast du ein fertiges Script aus dem Internet?

              Egal welchen Weg du gegangen bist :-)
              Gibt es die Möglichkeit, dass du das Script weitergibst?
              Wäre auch für mich sehr hilfreich :-)

              Danke
              Wenn ich bei der Arbeit mit Computern eins gelernt habe, dann das
              ich einem Computer nur soweit traue, wie ich ihn werfen kann.

              Kommentar


              • #8
                Das Skript ist zum Teil aus dem Netz, und zum Teil mit Hilfe gebaut. Ich kann das heut Abend mal hier einstellen
                Laptop
                Intel i7 2630QM,8Gb,Win 7 Enterprise 64 Sp1,Nvidia Geforce GTX 580M,1Tb Speicher
                PC
                Intel Quad 6600,8GB ,Win 7 Enterprise 64 Bit SP1,OpenSuse 12.1 64 Bit,Nvidia Geforce,2 TB Speicher
                NAS
                WHS 2011 64 Bit,4GB Ram,6 TB Speicher,
                Reciever
                VU+ Uno und VU+ Ultimo

                Internet
                Kabel 26000

                Kommentar


                • #9
                  Hat was länger gedauert, aber nun hier das Skript

                  Code:
                  #   **************************************************************#   * PowserShell Script                                         *
                  #   **************************************************************
                  #   * Script:                                                    *
                  #   * PowerShell Robocopy script with e-mail notification        *
                  #   * e-mail notification with SSL support                       *
                  #   **************************************************************
                  #   * Autor:                                                     *
                  #   * D. Stastka, 2011-12-28                                     *
                  #   **************************************************************
                  # Variables Backup
                  $SourceFolder = "D:\"
                  $DestinationFolder = "\\SERVER-BACKUP\Server-Backup\Sicherung_D"
                  $Logfile = "C:\Logs\Backup.log" + (Get-Date).tostring("yyyy-MM-dd") + "_Sicherung_D" + ".log"
                  
                  
                  # Variables Email notification
                  $EmailFrom = "DeineEmail"
                  $EmailTo = "DeinEmpfänger"
                  $EmailBody = "Robocopy completed successfully. See attached log file for details"
                  $EmailSubject = "Robocopy Job"
                  $SMTPServer = "amtp"
                  $SMTPPort = "587"
                  $Username = ""
                  $Password = ""
                  
                  
                  # Mirror Folder with Robocopy
                  Robocopy $SourceFolder $DestinationFolder /xd "System Volume Information" $recycle.bin /xf pagefile.sys NTUSER.Dat /mir /a-:sh /fft /LOG:$Logfile /NDL /TEE
                  # Send E-mail message with log file attachment
                  $Message = New-Object Net.Mail.MailMessage($EmailFrom, $EmailTo, $EmailSubject, $EmailBody)
                  $Attachment = New-Object Net.Mail.Attachment($Logfile, 'text/plain')
                  $Message.Attachments.Add($Attachment)
                  $SMTPClient = New-Object Net.Mail.SmtpClient($SmtpServer, $SMTPPort)
                  If (-not ($SMTPPort -eq "25")){
                  $SMTPClient.EnableSsl = $true;    
                  $SMTPClient.Credentials = New-Object System.Net.NetworkCredential($Username, $Password);
                  }
                  $SMTPClient.Send($Message)
                  
                  
                  # EOF
                  Laptop
                  Intel i7 2630QM,8Gb,Win 7 Enterprise 64 Sp1,Nvidia Geforce GTX 580M,1Tb Speicher
                  PC
                  Intel Quad 6600,8GB ,Win 7 Enterprise 64 Bit SP1,OpenSuse 12.1 64 Bit,Nvidia Geforce,2 TB Speicher
                  NAS
                  WHS 2011 64 Bit,4GB Ram,6 TB Speicher,
                  Reciever
                  VU+ Uno und VU+ Ultimo

                  Internet
                  Kabel 26000

                  Kommentar


                  • #10
                    Hey,

                    ich nutze Clonezilla zusammen mit einem PXE-Boot. Meine Rechner booten innerhalb des PXE Boots in Clonezilla und dort wird ein Image erstellt und auf meinem Nas abgelegt.

                    Für die tägliche Sicherung meiner Daten nutze ich das Programm Deja Dup unter Linux.




                    MfG Nico

                    gesendet mit Tapatalk

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Zahnpastaschaf Beitrag anzeigen
                      Hey, ich nutze Clonezilla zusammen mit einem PXE-Boot.
                      Das ist SysClone, oder? Welche Version ist empfehlenswert?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Coolzero Beitrag anzeigen
                        Hallo, Ich hab immer Cobian für meine Sicherung verwendet, nur leider hab ich da immer mal wieder Probleme mit!

                        Welches Programm nutzt ihr denn Bzw. Könnt ihr mir empfehlen?
                        Danke
                        Ich nutze Syncbackfree um täglich automatisiert Backups vom PC-Desktop auf mein NAS zuschieben. Klappt hervorragend und kostet nix!
                        Zuletzt geändert von Nasneutron; 18.05.2017, 13:49.
                        Mein NAS:
                        X11SSM-F
                        G4400 2x 3.30GHz
                        Samsung DIMM 16GB, DDR4-2400, CL17-17-17, ECC (M391A2K43BB1-CRC)
                        2X WD Red 2TB
                        Sandisk Ultra USB 32GB
                        Arctic F12 PWM rev. 2 Gehäuselüfter
                        Cougar A300 300 Watt 80+ Bronze
                        Chieftec Tower
                        FreeNAS-9.10.2-U2

                        APC Back-UPS 350, 230 V BK350EI
                        Dehn Protector DPRO 230 LAN100

                        Mein Blog: https://www.aboutnas.de/

                        Kommentar


                        • #13
                          Bitwar Data Recovery

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich mache mittlerweile eine Image Sicherung via acronis true Image von der systemplatte und die einzelnen Datenplatten sicher ich über ein robocopy Skript


                            Gesendet von iPhone mit Tapatalk
                            Laptop
                            Intel i7 2630QM,8Gb,Win 7 Enterprise 64 Sp1,Nvidia Geforce GTX 580M,1Tb Speicher
                            PC
                            Intel Quad 6600,8GB ,Win 7 Enterprise 64 Bit SP1,OpenSuse 12.1 64 Bit,Nvidia Geforce,2 TB Speicher
                            NAS
                            WHS 2011 64 Bit,4GB Ram,6 TB Speicher,
                            Reciever
                            VU+ Uno und VU+ Ultimo

                            Internet
                            Kabel 26000

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X